Marktgemeinde Maria Enzersdorf
2344 Maria Enzersdorf, Hauptstraße 37
Tel: +43 2236 44501, Telefax: +43 2236 4450146
Email: Gemeindeamt

Einige Texte bzw. Links auf dieser Seite werden als Adobe-Acrobat-Dateien zur Verfügung gestellt.
Zum Downloaden oder Öffnen von Adobe-PDF-Dateien
benötigen Sie den ADOBE ACROBAT READER (hier finden Sie weitere Informationen).
Falls Sie dieses Programm noch nicht installiert haben, klicken Sie hier (es öffnet sich eine Seite mit weiterführenden Informationen) 

Blickfangpunkt
Blickfangpunkt
Blickfangpunkt
Blickfangpunkt
Blickfangpunkt
Blickfangpunkt
Blickfangpunkt
Blickfangpunkt
Blickfangpunkt
Blickfangpunkt

Vorschau auf Dezember 2014

Veranstaltungen der Marktgemeinde (oder der Gemeinde als Mitveranstalter) sind mitGemeindewappen gekennzeichnet

1.
bis
20.
Montag Gemeindewappen
Maria Enzersdorf
Viele Jahre ist es schon eine liebe Tradition, dass die Maria Enzersdorfer Wirtschaftstreibenden und Vereine zum Adventpfad einladen. Dabei wird es jeden Tag von 1. bis 20. Dezember ein anderes vorweihnachtliches Event geben, jeden Tag wird ein „Adventfenster“ eröffnet. Am Ende der Vorweihnachtszeit soll der Ort Maria Enzersdorf dann als heller Adventkalender erleuchten und besinnliche Stimmung verstrahlen. Den Auftakt des heurigen Adventpfades übernimmt am 1. Dezember um 18 Uhr der Gasthof Nordpol, in der Grenzgasse 73. Dabei werden die Besucher von Karikaturist Reini Buchacher, mit Punsch und Chili begrüßt. An den darauffolgenden Tagen bis hin zum 20. Dezember gibt es dann kulturelle und kulinarische Schmankerln – und zwar jeweils um 18 Uhr.
10.
Mittwoch
«Ausflug Pensionistenverband»
8 Uhr Der Pensionistenverband Maria Enzersdorf lädt zu einer Tagesfahrt. Adventfahrt zum Christkindlmarkt in Graz - Besichtigung des Schlossberges - Mittagessen - Nachmittag am Weihnachtsmarkt im Herzen der Grazer Altstadt. Kosten: EUR 24,- Anmeldung bei Obmann Franz Peczar, Tel.: 0664 3211894
10.
Mittwoch
«Adventempfang der AKTIVEN»
18 Uhr
Schlösschen a.d. Weide
Die AKTIVEn Gemeinderäte laden alle Maria EnzersdorferInnen zum gemütlichen Beisammensein mit weihnachtlicher Stubenmusik, frischen Maroni, Punsch und kleinen Köstlichkeiten.
10.
Mittwoch
«Literatur Jour Fixe»
Gemeindewappen
18 Uhr
Bibliothek Südstadt
Bei dem Literatur Jour Fixe im Dezember liest Oswald Gritsch von Siegfried Lenz (1926 – 2014): “So zärtlich war Suleyken” Der Autor schrieb damit eine “Liebeserklärung für ein Dörfchen in den Masuren”. Der Eintritt ist frei! Infos unter Telefonnummer: 0676 88403-0 oder Gemeindebibliothek: 0676 88403-620.
11.
Donnerstag
«Heiterer Vortrag»
15 Uhr
Sambiente, EKZ Südstadt
AKTIVE laden bei Kaffee und Kuchen zum heiteren Vortrag „Tipps und Tricks gegen die Vergesslichkeit“ mit Mag. Bettina Sprosec. Südstadtrestaurant/Sambiente, 15 Uhr Eintritt frei! Anmeldung: H. Obmann 0650 4234 890 / hilde@obmann.net oder Mag. Bettina Sprosec 0699 8190 3775 / office@lerndomino.at
12.
Freitag
«Adventjause Nachbarschaftshilfe»
15 Uhr
Pfarrzentrum Südstadt
Die Nachbarschaftshilfe lädt zur Adventjause. Infos: Nachbarschaftshilfe, Tel. 0664/2504404.
13.
Samstag
8 bis 12 Uhr
vor dem Rathaus, Hauptstraße 37
Bauern und Gewerbetreibende bieten Naturprodukte (Obst, Gemüse, Honig, Käse, Ziegenprodukte, ...) bis hin zum «Selbstgebrannten» (jeden Samstag im 2-Wochen-Rhythmus).
13.
Samstag
«Winter-Sonnwendfeier»
17 Uhr
Burg Liechtenstein
Der Turnverein Maria Enzersdorf lädt zum Winterfeuer mit Blasmusik, Fackeltanz, Feuershow, Punsch und Buffet. Bei ­Regen entfällt die Veranstaltung. Infos: Tel: 0680/200 50 85.
14.
Sonntag
«Adventkonzert»
Gemeindewappen
15:30 Uhr
Südstadtkirche
Um die Maria EnzersdorferInnen auf Weihnachten einzustimmen, lädt die Gemeinde zu einem festlichen Adventkonzert in die Südstadtkirche. Die Chorvereinigung Maria Enzersdorf, unter der musikalischen Leitung von Daniel Csefalvay, wird wieder wunderbare weihnachtliche Stücke bringen. Als Solisten fungieren zwei Künstler das Ensembles Sonor Beatus. Margit Vig spielt die Viola d' amore und Claire Pottinger die Viola da gamba. Ein Hörgenuss am dritten Adventwochenende. Der EINTRITT ist FREI! Infos unter Telefonnummer: 0676 88403-0 oder Gemeindebibliothek: 0676 88403-620.
16.
Dienstag
«Seniorenbund-Nachmittag»
14:30 Uhr
Schloss Hunyadi
Der Seniorenbund Maria Enzersdorf lädt zu einer gemütlichen Adventfeier. Achtung dritter und nicht letzter Dienstag im Monat. Infos: Fr. Helga Pergler, Tel. 0650/3631122.
17.
Mittwoch
«Erzählcafé»
13:30 Uhr
Sambiente, EKZ Südstadt
Erzählcafe im Dialog, im Sambiente Restaurant Südstadt, Information: Frau Muschl Tel. 0676/7234227.
20.
Samstag
8 bis 12 Uhr
Südstadtzentrum
Bauern und Gewerbetreibende bieten Naturprodukte (Obst, Gemüse, Honig, Käse, Ziegenprodukte, ...) bis hin zum «Selbstgebrannten» (jeden Samstag im 2-Wochen-Rhythmus).
27.
Samstag
8 bis 12 Uhr
vor dem Rathaus, Hauptstraße 37
Bauern und Gewerbetreibende bieten Naturprodukte (Obst, Gemüse, Honig, Käse, Ziegenprodukte, ...) bis hin zum «Selbstgebrannten» (jeden Samstag im 2-Wochen-Rhythmus).
29.
Montag
«AKTIVER Familienausflug»
12:30 Uhr
Badnerbahn-Station Südstadt
AKTIVER Familienausflug ins Wiener Verkehrsmuseum. Teilnahme gratis! Kinder und deren Freunde und Freundinnen ab 6 Jahren auch ohne Begleitperson. Treffpunkt: 12.30 Badner Bahn/Haltestelle Südstadt, Rückkehr gegen 17 Uhr Anmeldung: Hilde Obmann/ 0650 4234 890 / hilde@obmann.net Mag. Bettina Sprosec/0699 8190 3775 / office@lerndomino.at

Seitenanfang


Vorschau auf Jänner 2015

6.
Dienstag
«Neujahrskonzert ÖVP»
15:30 Uhr
Schloss Hunyadi
Die ÖVP Maria Enzersdorf lädt zum traditionellen Neujahrskonzert "Von Klassik zu Johann Strauß" mit dem "Koncz Ensemble Wien". Kartenvorverkauf: GfGR hannelore Huatsch, Tel. 29830.
6.
Dienstag
«Neujahrskonzert ÖVP»
19:30 Uhr
Schloss Hunyadi
Die ÖVP Maria Enzersdorf lädt zum traditionellen Neujahrskonzert "Von Klassik zu Johann Strauß" mit dem "Koncz Ensemble Wien". Kartenvorverkauf: GfGR hannelore Huatsch, Tel. 29830.
7.
Mittwoch
«Kulturkreis Südstadt»
15:30 Uhr
Schloss Hunyadi
Clubnachmittag im Schloss Hunyadi - 41. Jahreshauptversammlung
14.
Mittwoch
«Kulturjause»
Gemeindewappen
15:30 Uhr
Schloss Hunyadi
Bei der ersten Kulturjause des Jahres unternehmen die fünf Musiker der "Vienna Jazz Group" eine musikalische Zeitreise. Unter dem Titel "Swing - Latin - Mainstream" bringen sie einen musikalischen Bogen vom Swing zum Jazz der 60er Jahre. Dabei spielen Walter FEND (Trompete), Hermann LEDL (Vibraphon), Michael SCHNELL (Piano), Sebastian KÜBERL (Bass) und Fritz OZMEC (Schlagzeug) Themen von Oscar Hammerstein bis hin zu John Lewis. Der Eintritt mit Maria Enzersdorf-Card für Maria EnzersdorferInnen frei, ansonsten Eintritt EUR 5,00 vor Ort. Informationen: 02236 44501.
15.
Donnerstag
«Maria Enzersdorfer Schlosskonzerte - RaSumOvsky Ensemble»
Gemeindewappen
19:30 Uhr
Schloss Hunyadi
Ensembleleiter Siegfried Schenner und seiner Gruppe ist es ein Anliegen, dem Publikum kontrastreiche Kammermusikliteratur von der Wiener Klassik bis zur zeitgenössischen Moderne in verschiedenen Besetzungen zu präsentieren. Die sieben Musiker, die auch im Radio Symphonie Orchester spielen, bringen von Richard Strauss „Till Eulenspiegel einmal anders!“ sowie Werke von Carl Nielsen, Adolphe Blanc u.a. Wir sind stolz darauf, dass wir die Musiker für das erste Schlosskonzert des Jahres 2015 gewinnen konnten.
Kartenvorverkauf ab 8. Dezember 2014Eintrittspreise finden Sie hier.
20.
Dienstag
«Seniorenbund-Nachmittag»
14:30 Uhr
Schloss Hunyadi
Der Seniorenbund Maria Enzersdorf lädt zu einem Vortrag von Herrn Manfred Gesell über "Im Atlantik entlang der europäischen Küste". Achtung diesmal der dritte und nicht der letzte Dienstag des Monats! Nähere Infos: Fr. Pergler, Tel. 0676/4957400
21.
Mittwoch
«Kindertheater - Mozart für Kinder»
Gemeindewappen
16 Uhr
Schloss Hunyadi
Ein abwechslungsreicher Streifzug durch die bekanntesten Werke von Wolfgang Amadeus Mozart mit Marko Simsa. Eine musikalische Erzählung, eingeleitet von einer Kutschenfahrt wie zu Mozarts Zeiten. Die erste Publikumsreihe als galoppierende Pferde, dazu ein paar KutscherInnen und alle anderen ZuhörerInnen als Fahrgäste, die kräftig durcheinander gerüttelt werden. Der kleine Wolfgang und seine Schwester Nannerl mit verbundenen Augen am Kaiserhof. Kinder aus dem Publikum als Dirigenten des kleinen Orchesters. Ein sehr feierlicher Tanz zum Menuett aus Don Giovanni. Und alle gemeinsam als großer „Papagenochor“! Ein humorvolles Konzert zum Mitsingen und Mittanzen. Konzert für Kinder ab 5 Jahren Dauer: ca. 70 min. Kartenvorverkauf ab 1. Dezember 2014, Rathaus 0676 88403-0 oder Gemeindebibliothek 0676 88403-620
22.
Donnerstag
«Gartenbauverein-Vortrag»
17 Uhr
Schloss Hunyadi
Der Gartenbauverein Maria Enzersdorf, Mödling und Umgebung lädt zu einem Fach-Vortrag von Herrn Mag. Haidler von „Natur im Garten“ zum Thema „Konkrete Vogel-Winterfütterung“ ! Ausgewählte Besucher des Futterhäuschens werden in Bild und Ton vorgestellt. Es gibt Tipps, wie so manche Vogelart durch naturnahe Gartengestaltung dauerhaft in den Garten gelockt werden kann. Eintritt frei! Kontakt Tel.: 0681/10472529.
23.
Freitag
«Bürgerball»
21 Uhr
Schloss Hunyadi
Die Marktgemeinde Maria Enzersdorf lädt zum Bürgerball. Einlass: 20 Uhr, Beginn: 21 Uhr. Musik: Broadway; Disco, Sektbar, Casino on Tour; Karten im Barverkauf, 30 Euro; Studenten und Schüler 20 Euro. Karten- und Tischreservierungen: Tel. 0676/88403-231.
26.
Montag
«Erzähl-Café»
13:30 Uhr
Sambiente, EKZ Südstadt
Erzähl-Café "Im Dialog" im Restaurant Sambiente, EKZ Südstadt. Nähere Infos: Fr. Gesine Muschl, Tel. 0676/7234227.
28.
Mittwoch
«Literatur Jour fixe»
Gemeindewappen
18 Uhr
Bibliothek Südstadt
Waltraud Apfalter liest beim ersten Literatur Jour fixe des Jahres unter dem Titel "Kafkas frühe Jahre". Die Werke des deutschsprachigen Schriftstellers Werke zählen zum unbestrittenen Kanon der Weltliteratur. Eintritt frei!
Eintrittspreise finden Sie hier.
31.
Samstag
«Feuerwehrball»
20 Uhr
Schloss Hunyadi
Feuerwehrball im Schloss Hunyadi. Musikalische Unterhaltung durch die Band „wake up“. Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr mit der Tanzschule Aigner-Szell. Erstmals gibt es heuer eine Mitternachtseinlage durch die Mitglieder der Feuerwehr Maria Enzersdorf. Anschließend Tombolaverlosung. Die Disco-Bar befindet sich heuer zum ersten Mal im Restaurantbereich im Erdgeschoss. Karten an der Abendkasse.

Seitenanfang


Vorschau auf Februar 2015

19.
Donnerstag
«Maria Enzersdorfer Schlosskonzerte - Gottlieb Wallisch»
Gemeindewappen
19:30 Uhr
Schloss Hunyadi
Gottlieb Wallisch ist einer der erfolgreichsten österreichischen Nachwuchskünstler. Virtuosität und unbegrenzte Individualität sind die Kennzeichen seines Klavierspiels. Seit 2006 tourt der gebürtige Wiener sowohl mit Soloprogrammen als auch mit renommierten Dirigenten und Orchestern durch die Welt. Zahlreiche CD-Einspielungen, Rundfunkaufnahmen und Wettbewerbspreise zeugen von seinem Können. Sein Spiel ist gekennzeichnet von analytischer Tiefe und der Balance von Sensibilität und souveräner Technik. Der international gefragte Pianist, der bereits mit sechs Jahren der jüngste Student in der Begabtenklasse der Universität für Musik war, spielt u. a. Werke von Bach und Liszt auf einem Fazioli-Flügel.(www.stingl-klavier.at)
Kartenvorverkauf ab 16. Jänner 2015
Eintrittspreise finden Sie hier.
24.
Dienstag
«Kindertheater - Winziggross und Riesenklein»
Gemeindewappen
16 Uhr
Schloss Hunyadi
Winziggroß und Riesenklein, also das sind zwei Freunde - aber halt! Am Anfang haben sie sich ja noch gar nicht gekannt. Da war nämlich Winziggroß bei den Seinen, den Großen, und darum - aber halt! Also auch Riesenklein war bei den Seinen, nämlich bei den Kleinen - und dort war er der Frechste und Stärkste von allen, und eines Tages sagten seine Freunde zu ihm: „Mit dir wollen wir nicht mehr spielen, du bist uns viel zu stark, du gewinnst bei allen Spielen und isst uns die größten Stücke vom Kuchen weg. Und Riesenklein antwortete: „Ha, ihr wart mir eh alle schon viel zu langweilig!“ Und wie Ihr euch schon denken könnt, ging es Winziggroß nicht viel anders. Wie sich die beiden nun kennenlernen - davon handelt diese Geschichte.
Für Kinder ab 4 Jahren, Dauer: ca. 60 Min.
Kartenvorverkauf ab 19. Jänner 2015, Rathaus 0676 88403-0 oder Gemeindebibliothek 0676 88403-620
Eintrittspreise finden Sie hier.

Seitenanfang


Vorschau auf März 2015

5.
Donnerstag
«„Wiener Comedian Harmonists“»
18 Uhr
Schloss Hunyadi
Der Gartenbauverein Maria Enzersdorf, Mödling und Umgebung präsentiert die „Wiener Comedian Harmonists“. Kartenvorverkauf: 02236/23121 ab sofort. Vorverkauf 12,-, Abendkassa 15,-. Kontakt: 0681/10472529
12.
Donnerstag
«Kindertheater - Rheda muss bleiben»
Gemeindewappen
16 Uhr
Schloss Hunyadi
Die Sommerferien sind gerade zu Ende gegangen und die Freunde, Kim, Rheda, Andi und Kurt freuen sich sehr, sich endlich wieder zu sehen. „Der erste Schultag ist immer so spannend und aufregend ...!“ Doch dann steht plötzlich ein Polizist in der Klasse. Rhedas Asylantrag ist endgültig abgelehnt worden. Er muss zu seinem Vater in Schubhaft. Nächste Woche sollen sie abgeschoben werden. Für Rheda bricht eine Welt zusammen. Österreich ist doch schon längst seine Heimat! Und jetzt soll er Kim, für die Rheda schon lange heimlich schwärmt, und seine Freunde nie wieder sehen? Aber seine Freunde und Lehrer geben Rheda nicht auf. Kindgerecht wird das Thema Asylwerber aus der Sicht der Betroffenen erzählt. Das Stück zeigt, dass Freundschaft keine Grenzen kennt und dass man vieles erreichen kann, wenn man die Hoffnung nie verliert. Ein Musical mit toller Musik- und Tanznummern und viel Humor.
Für Kinder und Jugendliche ab 7 Jahren, Dauer: ca. 70 Min.
Kartenvorverkauf ab 9. Februar 2015, Rathaus 0676 88403-0 oder Gemeindebibliothek 0676 88403-620
Eintrittspreise finden Sie hier.
19.
Donnerstag
«Maria Enzersdorfer Schlosskonzerte - Neues Wiener Bläserquintett»
Gemeindewappen
19:30 Uhr
Schloss Hunyadi
Seit ihrer gemeinsamen Studienzeit an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien musizieren Andrea Wild, Johannes Straßl, Johannes Gleichweit, Peter Heckl und Johannes Platzer in klassischer Bläserquintett-Besetzung miteinander – heute neben ihrer Orchester- und Lehrtätigkeit. Mit der Wiener Oboe und dem Wiener Horn verwenden sie spezifisch österreichische Instrumente. Sie pflegen ein weit gespanntes Repertoire von Haydn, Mozart und Beethoven bis zu Hindemith, Barber und Ligeti. Aber natürlich auch die berühmten Wiener Melodien von J. Lanner, J. Strauß Vater und J. Strauß Sohn. Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Abend im Schloss Hunyadi.
Kartenverkauf ab 20. Februar 2015
Eintrittspreise finden Sie hier.

Seitenanfang


Vorschau auf April 2015

15.
Mittwoch
«Kulturjause - Filmvortrag»
Gemeindewappen
15:30 Uhr
Schloss Hunyadi
Bei der Kulturjause im April wird der Film "Wien - Metropole der Begegnung im Herzen Europa" gezeigt. Erich Moritz präsentiert markante Stationen der historischen, baulichen und künstlerischen Vielfalt dieser Stadt, die eine der ältesten Metropolen Europas ist.
Die Dokumentation zeigt Wien als Schauplatz österreichischer und europäischer Geschichte und stellt bekannte Bauwerke, wie Paläste, Kirchen, Denkmäler und schöne Gartenanlagen vom Mittelalter bis in die Gegenwart vor. Spaziergänge im Lainzer Tiergarten, im Schlosspark Schönbrunn, im Prater und in den "Dörfern unter dem Himmel" runden das Spektrum der Entdeckungen in Wien ab.
Der Eintritt mit Maria Enzersdorf-Card für Maria EnzersdorferInnen frei, ansonsten Eintritt EUR 5,00 vor Ort. Informationen: 0676 88403 - 0.

Eintrittspreise finden Sie hier.
16.
Donnerstag
«Maria Enzersdorfer Schlosskonzerte - Harmonia Variabilis»
Gemeindewappen
19:30 Uhr
Schloss Hunyadi
„Minnesang vom Alpenland zum Donaustrand“ - Das Salzburger Ensemble für Alte Musik musiziert auf 40 historischen Musikinstrumenten und spielt u.a. Werke von Walther von der Vogelweide und Oswald von Wolkenstein.
Kartenverkauf ab 20. März 2015

Eintrittspreise finden Sie hier.
21.
Dienstag
«Kindertheater - Lorenz Bücherwurm»
Gemeindewappen
16 Uhr
Schloss Hunyadi
Im Land der Bücherwürmer isst man sich mit Wörtern satt und die kann man dann auch aussprechen! Die Welt der Liebe mit Wörtern zu beschreiben ist aber auch hier sehr schwierig, und was, wenn man all die Wörter, die man gerne sagen möchte, einfach nicht hat? Lorenz Bücherwurm hat aber Schmetterlinge im Bauch und er weiß, der große Wortschatz, mit dem ihm das gelingen könnte, gehört den Herren der streng bewachten Bücherburg! Ob es Lorenz doch noch schaffen wird, verrät dir die Geschichte! Frei nach „Die große Wörterfabrik“ von Agnès de Lestrade
Für Kinder ab 4 Jahren, Dauer: ca. 45 Min.
Kartenvorverkauf ab 16. März 2015, Rathaus 0676 88403-0 oder Gemeindebibliothek 0676 88403-620
Eintrittspreise finden Sie hier.

Seitenanfang


Vorschau auf Mai 2015

7.
Donnerstag
«Maria Enzersdorfer Schlosskonzerte - Christian Altenburger und Freunde»
Gemeindewappen
19:30 Uhr
Schloss Hunyadi
Mit 16 Jahren verließ Christian Altenburger seine Heimatstadt Wien, um bei Dorothy DeLay an der Juilliard School New York zu studieren. Rasch schlossen sich Auftritte weltweit an: Solokonzerte mit vielen der wichtigsten Dirigenten und Orchester in Europa und den USA. Doch Christian Altenburger erfuhr mehr und mehr, wieviel ihm die Musik als Medium der Kommunikation bedeutet. Die Freude an der Musik mit anderen zu teilen, Musik mit Freunden für Freunde zu machen: Diese Erfahrung wurde zur Triebfeder seiner weiteren musikalischen Entwicklung. So ist Christian Altenburger heute nicht nur ein international vielgefragter Solist, sondern ein nicht minder geschätzter und bekannter Kammermusiker. Uns erwartet ein bezaubender Abend mit Werken von Strauss, Brahms und Dvorak.
Kartenverkauf ab 17. April 2015

Eintrittspreise finden Sie hier.
12.
Dienstag
«Kindertheater - Amanzi - Wasser»
Gemeindewappen
16 Uhr
Schloss Hunyadi
Amanzi - aus der Sprache der Ndebele in Zimbabwe übersetzt: Wasser - ist das jüngste Kind der Familie. Ihm wird eine Geschichte, aus einer Zeit als "Naminami”, der Geist des Wassers noch frei war, erzählt. Als es noch wild und ungebunden aus dem Boden quoll, in mächtigen Fällen über die Felsen donnerte, und als die Menschen dieses Wasser frei und gefahrlos trinken konnten. Nun wird es portioniert, in Plastikflaschen gefüllt und so eingezwängt für teures Geld in die ganze Welt verbannt. Amanzi rührt das, ihm wird der Wert des Wassers, der Wert der Freiheit bewusst und er beginnt, sich zu engagieren. Und auch “Naminami” erwacht und sammelt seine Kinder um sich, die Kinder des Wassers. Eine spannende und berührende Geschichte, die uns alle angeht. Schau- und Puppenspiel mit Tanz & Livemusik
Für Kinder ab 6 Jahren, Dauer: ca. 60 Min.
Kartenvorverkauf ab 13. April 2015, Rathaus 0676 88403-0 oder Gemeindebibliothek 0676 88403-620
Eintrittspreise finden Sie hier.

Seitenanfang


Vorschau auf Juni 2015

11.
Donnerstag
«Maria Enzersdorfer Schlosskonzert - Dimitri Ashkenazy und Anna Magdalena Kokits»
Gemeindewappen
19:30 Uhr
Schloss Hunyadi
Der international gefragte Klarinettist Dimitri Ashkenazy spielt gemeinsam mit der preisgekrönten Pianistin Anna Magdalena Kokits u.a. Werke von Schumann, Brahms und Prokofjew. Die Künstlerin spielt auf einem Fazioli-Flügel.(www.stingl-klavier.at)
Kartenverkauf ab 8. Mai 2015

Eintrittspreise finden Sie hier.

Seitenanfang


Vorschau auf September 2015

24.
Donnerstag
«Maria Enzersdorfer Schlosskonzert - Johannes Flieder und Michael Weingartmann»
Gemeindewappen
19:30 Uhr
Schloss Hunyadi
Der Solobratschist der Wiener Symphoniker, Johannes Flieder, präsentiert gemeinsam mit dem bekannten Pianisten Michael Weingartmann u. a. Werke von Schubert und Schostakowitsch. Michael Weingartmann spielt auf einem Fazioli-Flügel.(www.stingl-klavier.at)
Kartenverkauf ab 12. Juni 2015

Eintrittspreise finden Sie hier.
29.
Dienstag
«Kindertheater - Albert, mein verrücktes Sockenpferd»
Gemeindewappen
16 Uhr
Pfarrzentrum Südstadt
Der Held ist Paul, ein Junge mit einem Pferd in der Hosentasche. Es ist ein bisschen pummelig, das kommt von der Watte im Bauch. Paul hat es selbst gebastelt. Es gibt Augenblicke, da verwandelt sich Albert in ein richtiges Pferd. Und Paul steckt in einem herrlich verrückten Abenteuer und du bist mit dabei. Stefan Karch spielt mit seinen selbst gefertigten Figuren die Geschichte aus seinem neuen Buch, über einen fantasievollen Jungen, ein verrücktes Pferd und ein hinreißend komisches Abenteuer.
Für Kinder ab 6 Jahren, Dauer: ca. 60 Min.
Kartenvorverkauf ab 24. August 2015, Rathaus 0676 88403-0 oder Gemeindebibliothek 0676 88403-620
Eintrittspreise finden Sie hier.

Seitenanfang


Vorschau auf Oktober 2015

15.
Donnerstag
«Maria Enzersdorfer Schlosskonzerte - Valentin Fheodoroff»
Gemeindewappen
19:30 Uhr
Schloss Hunyadi
Der junge preisgekrönte und bereits international gefragte Pianist Valentin Fheodoroff zeigt mit einer Spannweite von Mozart bis Liszt vortrefflich seine individuelle Ausdrucksfähigkeit. Er spielt mit Grazie und beeindruckt trotz seiner Jugend Alt und Jung. Es erwartet uns ein Abend mit Werken u. a. von Beethoven und Schumann. Valentin Fhedoroff spielt auf einem Fazioli-Flügel.(www.stingl-klavier.at)
Kartenverkauf ab 25. September 2015

Eintrittspreise finden Sie hier.

Seitenanfang


Vorschau auf November 2015

19.
Donnerstag
«Maria Enzersdorfer Schlosskonzert - Albin Paulus und Freunde»
Gemeindewappen
19:30 Uhr
Schloss Hunyadi
Der österreichische Musiker Albin Paulus macht ein kleines Instrument ganz groß. Er wurde bereits zum Weltvirtuosen der Maultrommler gekürt. Seine Begeisterung für das kleine Instrument erklärt er so: „Der Gedanke hat mir gefallen, dass so etwas Kleines, Unterschwelliges, trotzdem viel erreichen kann.“ Wir sind gespannt auf einen abwechslungsreichen Abend. Albin Paulus konzertiert an diesem Abend mit dem Ensemble Musica Rinata und macht mit den Worten: „Der Himmel hängt nicht nur voller Geigen sondern auch voller Maultrumpeln, Lauten und Tudlsack“ neugierig.
Kartenverkauf ab 16. Oktober 2015

Eintrittspreise finden Sie hier.
24.
Dienstag
«Kindertheater - Weihnachtsmaus»
Gemeindewappen
16 Uhr
Schloss Hunyadi
Sir Willson ist sehr aufgeregt, denn heute ist der 24. Dezember. Seine Tochter Bernadette ist mit den Großeltern unterwegs und er bereitet, wie jedes Jahr, gemeinsam mit seinem Butler James alles für den heiligen Abend vor. Der Christbaum soll schön geschmückt werden, die Geschenke müssen verpackt und hergerichtet werden. Einige Geschenke werden erst geliefert und müssen getestet werden, so der ferngesteuerte Haushaltsroboter für seine Frau – andere wiederum, so die wunderbare Spieluhr für seine Tochter, gefallen ihm so sehr, dass er am liebsten gleich selbst damit spielen würde. Das Christkind, das natürlich für Sir Willson und seinen Butler unsichtbar ist, beobachtet das rege Treiben im Wohnzimmer und hilft mit. Der Butler trägt den vorweihnachtlichen Stress mit Gelassenheit, bis eine kleine Maus die Weihnachtsbäckerei entdeckt… Eine Geschichte mit wunderbaren Bildern, berührenden Szenen und stimmungsvoller Musik.
Für Kinder ab 6 Jahren und die ganze Familie, Dauer: ca. 60 Min.
Kartenvorverkauf ab 19. Oktober 2015, Rathaus 0676 88403-0 oder Gemeindebibliothek 0676 88403-620
Eintrittspreise finden Sie hier.

Seitenanfang


Erstellt am: 10. Dezember 2014, 11:04
© Marktgemeinde Maria Enzersdorf (Webmaster )